Anreise

Allgemein

Die Landeshauptstadt Potsdam im Herzen Brandenburgs ist sowohl mit dem Auto als auch mit der Bahn aus allen Himmelsrichtungen gut zu erreichen. Die Lage innerhalb des Berliner Autobahnrings verbindet Potsdam mit allen nach Berlin führenden Fernstraßen. Von Berlin, wo alle Fernzüge halten, kommt man mit S-Bahnen und Regionalzügen schnell nach Potsdam. Durch die Nähe der zwei Flughäfen Schönefeld und Tegel kann man auch bequem mit dem Flugzeug anreisen. Im Stadtverkehr sind Straßenbahnen, Busse und Fähren Tag und Nacht unterwegs.

 

Anreise ÖPNV

Potsdam ist aus allen Richtungen gut mit dem öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen. Dafür sorgen Züge, S-Bahnen und Busse. Aus Berlin fahren die S7 sowie mehrere Regionalbahnen in die brandenburgische Landeshauptstadt. Die Busse der Havelbus Verkehrsgesellschaft verbinden vor allem das Umland mit Potsdam. In der Innenstadt fahren Busse und Straßenbahnen des Verkehrsbetriebes Potsdam.

 

Anreise mit der Bahn

Potsdam ist an das Intercity- und Regionalverkehrsnetz der Deutschen Bahn angebunden. Fernzüge halten in Berlin Hauptbahnhof, von wo man mit der S-Bahn in 45 Minuten den Potsdamer Hauptbahnhof erreicht. Wesentlich schneller geht es mit den Regionalexpresszügen in Richtung Magdeburg oder in Richtung Brandenburg/Havel.

 

Anreise mit dem Auto

Norden: Wer aus nördlicher Richtung über die A24 kommt, sollte am Autobahndreieck „Havelland“ auf den Berliner Ring (A10) in Richtung Potsdam wechseln, dann die A10 an der Anschlussstelle „Potsdam Nord“ verlassen und über die Bundesstraße B273 direkt in die Potsdamer Innenstadt fahren.

Westen: Wer aus westlicher Richtung über die A2 kommt, wechselt am Dreieck „Werder“ auf die A10 (Berliner Ring), in Richtung Frankfurt/Oder. Anschließend verlässt man die Autobahn an der Anschlussstelle 17 „Michendorf“ und kann dann der B2 in die Potsdamer Innenstadt folgen.

Süden: Wer aus dem Süden über die A9 kommt, kann am Autobahndreieck „Potsdam“ auf den Berliner Ring (A10) wechseln. Danach verlässt man die Autobahn an der Anschlussstelle 17 „Michendorf“ und fährt über die B2 in die Innenstadt Potsdams.

Osten: Wer aus östlicher Richtung über die A13 nach Potsdam will, wechselt am Dreieck „Schönefeld“ auf die A10 (Berliner Ring) in Richtung Potsdam bzw. Hannover, verlässt dann an der Anschlussstelle 17 „Michendorf“ die Autobahn und gelangt über die B2 nach Potsdam.

Von Berlin aus fährt es sich am besten über die A115 nach Potsdam. Entweder man verlässt die Autobahn an der Ausfahrt „Babelsberg“ und fährt auf der Nuthestraße in Richtung Potsdam Zentrum. Oder man fährt von der A115 schon in „Berlin-Wannsee“ ab, um auf der B1 über die Glienicker Brücke direkt nach Potsdam zu gelangen.

 

Anreise mit dem Flugzeug

Vom Flughafen Tegel in Berlin sowie vom Flughafen Schönefeld in Brandenburg ist Potsdam gut zu erreichen:

Von Schönefeld aus fahren Regionalbahnen und Busse direkt nach Potsdam. Von Tegel fährt ein Flughafenbus zum Berliner Bahnhof Zoo. Von dort geht es mit der S-Bahn oder mit der Regionalbahn zum Potsdamer Hauptbahnhof.

Adresse:
Hauptbahnhof Potsdam
Friedrich-Engels-Str. 99
14467 Potsdam
Deutschland

 

weitere Informationen

Verkehr in Potsdam
Parken in Potsdam
Verkehrsbetrieb Potsdam GmbH
Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH
Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg
Deutsche Bahn GmbH
Flughafen Berlin Brandenburg