Grünes Gitter am Stadtkanal in Potsdam

Entlang des Potsdamer Stadtkanals – Ein Sonntagsspaziergang

Von Barbara Piplat | 1. Februar 2019

Eine Spurensuche Die Straße Am Kanal liegt ca. 100 Meter von unserer Tourist Information am Alten Markt entfernt. Ich stehe vor dem Gebäude der Hauptpost – …

Weiterlesen
Olsenbande Ausstellung im Filmmuseum Potsdam

Der bestimmt nicht letzte Streich der Olsenbandenfans – Die Rettung des Bahnstellwerkes „Det Gule Palæ“

Von Ina Kubitza | 25. Januar 2019

Ein Bahnstellwerk als nationales Kulturgut 4. Oktober 2014: Das Bahnstellwerk am Kopenhagener Güterbahnhof soll abgerissen werden. Für die meisten ist es eine kleine Notiz am Rande, …

Weiterlesen

Die preußischen Schlösser und Gärten

Die preußischen Schlösser und Gärten laden zu lebendigen Zeitreisen durch die glanzvolle Epoche der Kurfürsten, Könige und Kaiser ein.

Granatapfelblüten

Auf den Spuren des Granatapfels in Potsdam

Von S. Ritz & N. Redlich | 23. Januar 2019

Eine Geschichte über den Granatapfel und seine Spuren in Potsdam.

Weiterlesen
Filmmuseum bei Unterwegs im Licht mit beleuchteter Fassade

Unterwegs im Licht 2019

Von Nadine Redlich | 14. Januar 2019

Was ist „Unterwegs im Licht“? Am 19. Und am 20. Januar 2019 leuchtet Potsdam. Vom Laternenumzug, bis zu kulinarischen Angeboten …

Weiterlesen
Zentral über dem Portal ragt der Neptun auf.

Die Neptungrotte nach der Fertigstellung – das Wasser plätschert wieder

Von Alexandra Schmöger | 19. November 2018

Meine Kollegin Nino Takaishvili-Said hat in unserem Blog schon über einen Ihrer Lieblingsorte im Park Sanssouci geschrieben – die Neptungrotte. Sie wartete ungeduldig auf den Abschluss der Sanierung und tatsächlich war es am 10.10.2018 soweit. Feierlich wurde die Neptungrotte der Öffentlichkeit vorgestellt.

Weiterlesen
Die Spitze des Flatowturms vor blauem Himmel

Der Flatowturm im Park Babelsberg

Von Michelle Heese | 11. November 2018

Für Kaiser Wilhelm I. und seine Ehegattin war der Turm mit seinem einzigartigen Ausblick die Aufbewahrungsstätte für die Objekte ihrer Sammelleidenschaft. Beide waren leidenschaftliche Kunst- und Geschichtssammler. Auch wenn ihre Sammelstücke durchaus wertvoll waren, hätte der Flatowturm aufgrund seiner Besonderheit eine höhere Wertschätzung verdient. Trotz dessen lässt das Innere des Bauwerks einen nostalgisch werden, denn es gibt teilweise noch original ausgestattete Räume zu bewundern.

Weiterlesen
Krimi-Dinner im Hotel am Jägertor in Potsdam

Krimidinner in Potsdam: Zwei grausame Morde im Jahr 1918

Von Imme Friedrich | 10. November 2018

Während wir uns den Hauptgang, die rosa gebratene Entenbrust mit glasiertem Rotkohl & Semmelknödeln schmecken ließen, konnte der Autor sich auf den 2. Teil des Abends vorbereiten. Es gab die Möglichkeit zur Fragestellung. Da das Thema brandaktuell ist, wurde davon reichlich Gebrauch gemacht.

Weiterlesen
Spaziergang durch den Neuen Garten in Potsdam

Ein Spaziergang durch den Neuen Garten

Von Nino Takaishvili-Said | 5. November 2018

Den Neuen Garten – eine der schönsten Kulturlandschaften Potsdams, gelegen am Heiligen See und am Jungfernsee – ließ Friedrich Wilhelm …

Weiterlesen