© Foto von Claudia Kumke

Claudias Lieblingsort | Die Friedenskirche

Veröffentlicht am 19. April 2017 | Claudia Kumke

Wenn Sie einen Ort suchen, der sowohl das Herz von Potsdam- als auch Italienfans höher schlagen lässt, empfehle ich Ihnen die Friedenskirche. Seit ich klein bin, liebe ich diesen Flecken ganz besonders. Das ganze Ensemble, gebaut nach Plänen Ludwig Persius’, strahlt durch seine klare Bauweise Ruhe aus. Die ockerfarbenen Fassaden geben bei jedem Wetter Wärme, der romanische Baustil lässt von Italien träumen und der angrenzende Marlygarten hat meiner Meinung nach den grünsten Rasen in der gesamten Parkanlage von Sanssouci. Die Konzerte in der Friedenskirche sind auch ein Erlebnis, wenn man gerne musisch unterwegs ist. Und jedes Mal, wenn ich im hektischen Alltag die besondere Atmosphäre dieses Ortes aufsuche, gehe ich zu dem Marmorbrunnen und suche den kleinen Ammonit. Man munkelt nämlich, dass ein Wunsch in Erfüllung geht, wenn man mit dem Finger das Fossil nachzeichnet, während man ganz fest an seinen Wunsch denkt.