© Wasserspiele im Park Babelsberg, Copyright Susanne K.

Susannes Lieblingsort | Die Wasserspiele im Park Babelsberg

Veröffentlicht am 27. Oktober 2016 | Ina Kubitza

Nach 100 Jahren sind die Brunnen und Fontänen im Babelsberger Park endlich wieder im Betrieb. Fürst Hermann von Pückler-Muskau selbst, legte zusammen mit Gartenkünstler Peter Joseph Lenné den Stil des englischen Landschaftsgartens an.
Der vorherrschende Klang dieses Areals -plätschern der Fontänen und Brunnen. Und dieses angenehme plätschern, darf man in jeder prachtvoll bepflanzten Ecke genießen. Seit Zeiten von Kaiser Friedrich I war dies nicht mehr möglich. Eine lange Zeit. Und es hat sich mehr als gelohnt: ein wunderschöner Park. Naturbelassen und nach einem erlebnisreichen Tag in der lebendigen Innenstadt Potsdams, ein perfekter Ort zum Entspannen. Fast wie im heimischen Garten und ein absoluter Geheimtipp…

 

Geschrieben von Susanne K. | Mitarbeiterin Tourist Informationen der Potsdam Marketing und Service GmbH