150 Jahre Karl Foerster – IMPULS • INSPIRATION • INNOVATION – in der Staudenverwendung

  • 150 Jahre Karl Foerster – IMPULS • INSPIRATION • INNOVATION – in der Staudenverwendung © Ausstellungspavillon auf der Freundschaftsinsel, Foto: Julia Nimke, Lizenz: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Der Verein Freunde der Freundschaftsinsel Potsdam und die Karl-Foerster-Stiftung erinnern in einer gemeinsamen Ausstellung an Karl Foerster als Initiator von Schau- und Sichtungsgärten und zeigen die weiteren Entwicklungsschritte der Staudenverwendung.
Der Fokus liegt auf der Vielfalt heutiger Gestaltungsansätze und Einsatzgebiete. Insbesondere die Klimakrise fordert die Staudenverwendung heute heraus.
Temporäre Schaubeete präsentieren ergänzend aktuelle Staudenkompositionen unterschiedlicher Themenbereiche.

REALISIERUNG: FH Erfurt, Bachelor-Studiengang Landschaftsarchitektur und Bereich Grünflächen der LHP

Die Ausstellung wird durch Führungen durch Ausstellung und Garten sowie Vorträge ergänzt.

Datum
08.06.2024 bis 14.07.2024
16.06.2024
14:00 Uhr
23.06.2024
14:00 Uhr
30.06.2024
14:00 Uhr
07.07.2024
14:00 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
Ausstellungseröffnung:
Sa. 08. Juni | 15.00 Uhr | Vorplatz am Ausstellungspavillon

Geöffnet ist die Ausstellung dienstags bis sonntags von 12.00 bis 18.00 Uhr.
Preise
Ausstellung sowie Begleitprogramm sind eintrittsfrei.
Spenden werden dankbar entgegengenommen.
Anmeldung nicht erforderlich.
Ort der Veranstaltung
Ausstellungspavillon Freundschaftsinsel
14473 Potsdam
Info / Kontakt
Verein "Freunde der Freundschaftsinsel e. V."