1961. Geheimpolizei und Mauerbau im Bezirk Potsdam

  • 1961. Geheimpolizei und Mauerbau im Bezirk Potsdam © Gedenkstätte Lindenstraße , Foto: André Stiebitz, Lizenz: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

Zum 60. Jahrestags des Mauerbaus eröffnet die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße diese Sonderausstellung. Es werden für das Jahr 1961 die Strukturen, Untersuchungshäftlinge und Personal der Staatssicherheit im Bezirk Potsdam beschrieben. Es werden Formen und Ausmaß politischer Verfolgung dargestellt. Als besonderes Begleitmaterial wurde ein Comic-Buch zur Ausstellung erarbeitet. In diesem werden drei biographische Fluchtgeschichten dargestellt. Die Zeichnungen stammen von prominenten Künstler: innen. Die Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung fördert das Projekt großzügig.

Datum
13.08.2021 bis 31.12.2021
10:00 Uhr
Preise
Eintritt: Erwachsene 2,00 Euro / ermäßigt 1,00 Euro
Ort der Veranstaltung
Gedenkstätte Lindenstraße
Lindenstraße 54
14467 Potsdam
Info / Kontakt
Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße
Lindenstraße 54
14467 Potsdam