Alexander Gutsche “5 Schafe im Juni”.

  • Alexander Gutsche “5 Schafe im Juni”. © Galerie Sperl, Foto: PMSG, Nadine Redlich

Malerei des Leipziger Künstlers Alexander Gutsche.

Das Profil der Galerie wird durch Künstlerinnen und Künstler geprägt, die, in der Tradition der Moderne und Postmoderne des 21. Jahrhunderts, auf dem Gebiet der Malerei und Bildhauerei eigenständige, originelle wie originäre Ausdrucksmöglichkeiten kultivieren. Neben Ausstellungen profilierter nationaler und internationaler Künstler widmet die Galerie besondere Aufmerksamkeit der Entdeckung und Förderung verheißungsvoller Brandenburger Künstlerinnen und Künstler. Ein besonderes Markenzeichen der Galerie sind die regelmäßig, aufwendig organisierten Kunstprojekte, an denen sich Künstler in verschiedenen Zusammenhängen beteiligen können.

Alexander Gutsche wurde 1970 in Potsdam geboren, er lebt und arbeitet in Leipzig.

1986-1988: Töpferlehre

1997-2003: Studium Malerei/Graphik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst, Leipzig

2003: Diplom

2003-2006: Meisterschüler bei Prof. Sighard Gille

Datum
06.09.2018 bis 04.11.2018
Zeiten / weiterführende Informationen
Mittwoch bis Samstag, 12.00 bis 18.00 Uhr, Sonntag, 14.00 bis 18.00 Uhr
Preise
Ausstellungeröffnung am 09.09. 2018 um 15 Uhr.
Info / Kontakt
Sperlgalerie Z
Ursula und Reiner Sperl
Schopenhauerstraße 27
14467 Potsdam