Ausstellungsführung mit dem Fotografen Frank Gaudlitz „Wels und Wirsing“. Stillleben von Frank Gaudlitz

  • Ausstellungsführung mit dem Fotografen Frank Gaudlitz „Wels und Wirsing“. Stillleben von Frank Gaudlitz © Foto-Ausstellung "Wels und Wirsing", Foto: Frank Gaudlitz, Lizenz: Frank Gaudlitz / BKG
  • Ausstellungsführung mit dem Fotografen Frank Gaudlitz „Wels und Wirsing“. Stillleben von Frank Gaudlitz © Foto-Ausstellung "Wels und Wirsing", Foto: BKG, Lizenz: BKG
  • Ausstellungsführung mit dem Fotografen Frank Gaudlitz „Wels und Wirsing“. Stillleben von Frank Gaudlitz © Foto-Ausstellung "Wels und Wirsing", Foto: BKG, Lizenz: BKG

Kulturland Brandenburg präsentiert im HBPG 52 Stillleben des Potsdamer Fotografen Frank Gaudlitz, die anlässlich des Themenjahres „Lebenskunst – Kulturland Brandenburg 2022“ entstanden sind.

Frank Gaudlitz hat in seiner unnachahmlichen Weise Stillleben der Tier- und Pflanzenwelt Brandenburgs erschaffen. Er fokussiert die übersehenen Dinge in ihrer eigenwilligen Schönheit. So wirken die Fotografien wie Momentaufnahmen des täglichen Lebens, auf die zu blicken sich gerade deshalb lohnt. Frank Gaudlitz gibt in seiner Führung einen Einblick in die Aufnahmen und in seine Arbeit.

Datum
Preise
Freiweilliger Eintritt zur Veranstaltung von 0 bis 6 €.
Wegen begrenzter Teilnehmerzahl wird eine Anmeldung empfohlen.
Tel.: 0331 620 85 50, kontakt@gesellschaft-kultur-geschichte.de
Ort der Veranstaltung
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Kutschstall, Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam
+49(0)331-6208559
Info / Kontakt
Haus der Brandenburgisch-Preußischen Geschichte
Kutschstall Am Neuen Markt 9
14467 Potsdam
+49(0)331-6208559