Concrete Cadillacs – Vostells Antidenkmal der Konsumgesellschaft

  • Concrete Cadillacs – Vostells Antidenkmal der Konsumgesellschaft © Wolf Vostell, 2 Beton Cadillacs in Form der Nackten Maja von Goja bei Nacht, 1987, Foto: Philipp John, Lizenz: Vostell-Estate, museum FLUXUS+

Anlässlich der 750 Jahrfeier Berlins wurde 1987 die monumentale Skulptur 2 Beton-Cadillacs in Form der Nackten Maya auf der verkehrsumfluteten Mittelinsel des Rathenauplatzes als eine von acht Großplastiken internationaler Künstler_innen auf dem Skulpturenboulevard Kur­­fürstendamm / Tauentzien realisiert. Sie geriet noch vor Fertigstellung zum Politi­kum und Stadtgespräch des Westberlins der Vorwende. Als mahnendes „Anti-Denkmal“ der Konsum- und Automobilgesellschaft“ gedacht, provozierten die beiden US-Cars im Beton­man­tel Protestdemonstrationen, Gegenkunstwerke und eine ‚Bürgerinitia­tive gegen moderne Kunst‘.
Die Ausstellung dreht sich um dieses Ereignis – wie der Autoverkehr um die Plastik.

Datum
27.08.2022
13:00 Uhr - 18:00 Uhr
Zeiten / weiterführende Informationen
27.08.2022 - 20.11.2022
Mi - So, 13 - 18 Uhr
Vernissage 26.08.2022, 18 Uhr
Info / Kontakt
museum FLUXUS*
Schiffbauergasse 4 F
14467 Potsdam