Erinnerung – Malerei von Imad Ali Alfil

  • Erinnerung – Malerei von Imad Ali Alfil © Rathaus Babelsberg, Foto: Barbara Plate

Imad Alfil ist Syrer und Jahrgang 1990. Nach seinem Highschool-Abschluss studierte er ab 2010 Malerei und Grafik an der Universität von Aleppo. Durch den Krieg musste er sein Studium dort 2012 abbrechen. Nach 2 Jahren wechselte er 2014 zur Universität von Damaskus, wo er ein Jahr später wieder wegen des Krieges das Studium abbrechen musste. Seit seiner Flucht aus Syrien hat Imad Alfil schon zahlreiche Ausstellungen in Projekten mit Künstlern zusammen bzw. in Einzelausstellungen realisieren können, u.a. in Bad Belzig, Kloster Lehnin, Blankenfelde, Mahlow, Görtzke und Wiesenburg.

Datum
23.05.2019 bis 30.08.2019
Zeiten / weiterführende Informationen
Mo - Do: 13-17 Uhr, außer bei Vermietungen, Voranmeldung für Gruppen: 0331-70 49 262
Preise
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
AWO Kulturhaus Babelsberg
14482 Potsdam
Info / Kontakt
AWO Kulturhaus Babelsberg
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam