ERZÄHL-GALERIE – Ausstellung von Katrin Seifert

  • ERZÄHL-GALERIE – Ausstellung von Katrin Seifert © ERZÄHL-GALERIE – Ausstellung von Katrin Seifert

“Meine Gedanken und mein Gesicht erzählen vom Frieden.“

Migrantinnen und Migranten, portraitiert in Öl von Katrin Seifert, präsentieren selbstgeschriebene Geschichten zum Alltag in Brandenburg und Wandbilder zum Thema: Meine neue Heimat.

Ein halbes Jahr gingen die Menschen, die seit kurzem in Potsdam und Umgebung leben, der Frage nach, was der Frieden mit ihnen macht. Die erlebte Freiheit drückt sich in den Gesichtern aus. Katrin Seifert bannte deren Schönheit auf Leinwände. Die Rahmen gestaltete jede/r selber. Parallel fanden alle in einer Schreib-Werkstatt mit Hilfe von Alexander Deutsch Worte über ihr Leben hier in Brandenburg. Im 3. Schritt stellten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer (15-61 Jahre) mittels Körper- und Wandbilder ihre Beziehung zur neuen Heimat, ein Leben in Frieden dar. Dieser lebensfrohe Dreiklang ist im Rechenzentrum zu besichtigen.

Vernissage: 02.07. -18 Uhr
Finissage: 26.07. – 16 Uhr

Datum
08.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
11.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
12.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
15.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
18.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
19.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
22.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
25.07.2020
14:00 Uhr - 18:00 Uhr
26.07.2020
16:00 Uhr - 00:00 Uhr
Preise
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
Kunst- und Kreativhaus Rechenzentrum
14476 Potsdam
Info / Kontakt