Familienarbeit

Ohne seine Frau Emilie und seine Kinder wäre der Schriftsteller Theodor Fontane kaum produktiv gewesen. Welche Formen von Arbeit stehen hinter dem, was häufig schlicht als “Unterstützung” bezeichnet wird? Wie agierten die Fontanes als Produktionsgemeinschaft? Darüber diskutieren Anna Bers, Jule Ana Herrmann und Peer Trilcke in dieser Sonderausgabe unserer Reihe “Der politische Fontane”.