Filmreihe KUNST TRIFFT KINO X KINO TRIFFT KUNST

  • Filmreihe KUNST TRIFFT KINO X KINO TRIFFT KUNST © Filmstill "Jahrgang 45" (c) Verleih

JAHRGANG 45
(1966/90) Regie: Jürgen Böttcher. Buch: Klaus Poche, Jürgen Böttcher. Kamera: Roland Gräf. Mit Monika Hildebrand, Rolf Römer. 94 Minuten.
Berlin, Prenzlauer Berg. Die Ehe des Automechanikers Alfred und der Krankenschwester Lisa ist nach zwei Jahren offenbar gescheitert. Die Scheidungsanwälte verordnen den beiden sechs Wochen Bedenkzeit. Wir können beobachten, was sie in dieser Zeit tun. – Der Film wurde im September 1966 in der Schnittphase abgebrochen, weil seine Aussagen nach Meinung der Hauptverwaltung Film gegen die sozialistische Gesellschaft gerichtet waren. 1990 rekonstruiert und uraufgeführt. Der einzige Spielfilm von Jürgen Böttcher.
Im Rahmen der Ausstellung “Der Kreis schließt sich. Strawalde – Jürgen Böttcher”

Datum
17.08.2018
19:30 Uhr
Tickets kaufen
24.08.2018
19:30 Uhr
Tickets kaufen
31.08.2018
19:30 Uhr
Tickets kaufen
21.09.2018
19:30 Uhr
Tickets kaufen
28.09.2018
19:30 Uhr
Tickets kaufen
03.10.2018
19:30 Uhr
Tickets kaufen
Preise
10 € / Ermäßigt 5 €