Fluxus-Kriegskinder

  • Fluxus-Kriegskinder © „Soldier“ (1970, 1983), Emmett Williams, Foto: The Estate of Emmett Williams

Die Ausstellung nimmt biografische Aspekte ausgewählter Künstler_innen der Sammlung als Ausgangspunkt, um ihre individuellen Werkentwicklungen aufzu¬zeigen. Exemplarisch werden Arbeiten aus der Fluxus-Bewegung in Beziehung zueinander gesetzt. Die spezifischen Strategien werden aufgezeigt, welche die Künstler in der Folge von Krisenerfahrungen entwickelt haben, um Denkanstöße für soziale, moralische und politische Themen weiter zu geben. Humor, Flüchtigkeit und Ironie kommen hierbei ebenso zum Tragen, wie Bezüge in die Kunstgeschichte.

Datum
12.09.2020 bis 13.03.2021
Zeiten / weiterführende Informationen
12.09.2020 - 13.03.2021
Mi-So, 13-18 Uhr