Fotoausstellung “Great White Place – Der Etosha-National Park” in der Biosphäre Potsdam

  • Fotoausstellung “Great White Place – Der Etosha-National Park” in der Biosphäre Potsdam © Fotoausstellung "Great White Place - Der Etosha-National Park" in der Biosphäre Potsdam

Von der Antilope bis hin zum Spitzmaulnashorn – in der Sommermonaten versammelt sich die Tierwelt Südafrikas an den wenigen Wasserstellen des Etosha-National Parks in Namibia. Der Biologe, Weltenbummler und Naturfotograf Manfred Restin hat diese Momente mit seiner Kamera festgehalten. Im oberen Foyer der Biosphäre werden seine Werke im Rahmen der Ausstellung “Great White Place – Der Etosha-Nationalpark” gezeigt.

Verbinden Sie den Besuch der Ausstellung mit einem Besuch im Dschungel: Der Regenwald, viele exotische Tiere und ein tropisches Gewitter über dem Urwaldsee versetzen Sie in der Biosphäre Potsdam in eine ferne und aufregende Welt.

Foto: Manfred Restin

Datum
Preise
Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei, Eintrittspreise für die Biosphäre finden Sie auf unserer Homepage.