Führung zur Jahresausstellung im Landtagsgebäude

  • Führung  zur Jahresausstellung im Landtagsgebäude © "Der Blaue Bagger" von Günther Friedrich, Foto: Günther Friedrich, Lizenz: Brandenburgisches Landesmuseum für moderne Kunst, Reprofotografie: Alexander Janetzko

In Zusammenarbeit mit der Kuratorin Ulrike Kremeier, gibt es an drei Terminen öffentliche Führungen durch die aktuelle künstlerische Jahresausstellung im Landtagsgebäude an:
Diese Gruppenausstellung widmet sich dabei künstlerischen Darstellungen und Reflexionen vom Leben in Industrielandschaften. Gezeigt wird internationale Kunst in drei Themenfeldern. Die Werke stehen seit dem frühen 20. Jahrhundert für unterschiedliche Facetten der Politisierung und der Bildwürdigkeit von Industrie, beziehungsweise deren Verlust. Der Titel der Ausstellung verweist auf das gleichnamige Buch des Schriftstellers und Aktivisten Dieter Liebig hin.

Interessentinnen und Interessenten werden um vorherige Anmeldung per Telefon, via E-Mail oder am Informationstresen im Landtag gebeten. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 20 Personen beschränkt.

Im gesamten Gebäude gilt die 3G-Regelung, sowie die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske.

Datum
Preise
Eintritt frei