Im Blickwinkel – Gedenkkultur-Abend zum Jubiläum „30 Jahre Friedliche Revolution“

Eröffnet wird der Abend im Saal mit Musik des ostdeutschen Liedermachers und Dissidenten Stephan Krawczyk, gefolgt von einem Filmportrait über und mit Jens Frederiksen. Der dänische Fotograf präsentiert an diesem Abend in der Lounge seine umfangreiche Ausstellung „Übergänge“, die den Blick auf die deutsch-deutsche Teilung vor und nach der Maueröffnung wirft. Ein übergreifender Vortrag des Historikers, Autors und ehemaligen Direktors des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig, Prof. Dr. Rainer Eckert, wird den Blickwinkel auf den gesamtdeutschen Umbruch beleuchten. Durch einen Aufruf zur Bürgerbeteiligung ist eine Ausstellung entstanden, die private Fotografien der Wendezeit in näherer Umgebung zeigen. Diese Fotografien und weitere Zeit-Zeugnisse lassen die Geschehnisse um 1989 mit Blick auf Potsdam und Babelsberg mit Anekdoten von Annette und Stephan Flade im Interview Revue passieren. Das Projekt wird gefördert von der Brandenburgischen Landeszentrale für Politische Bildung.

Datum
07.11.2019
Preise
Eintritt frei