Kleine Gärtner*innen ganz groß!

  • Kleine Gärtner*innen ganz groß! © Mein Garten , Foto: unbekannt, Lizenz: pixabay

Male, bastle, … Dein Gärtchen, gewinne einen Preis und finde Dein Kunstwerk in einer Ausstellung wider!

Wir besuchen die Ausstellung „Karl Foerster. Neue Wege – Neue Gärten“. Karl Foerster war ein weit bekannten Garten-Visionär, der von 1910 bis 1970 in Potsdam lebte und arbeitete. Viele seiner Ideen eines Gartens sind heute weit verbreitet.
Im Kreativworkshop heißt es dann: Wie sieht dein Traumgarten aus, wenn du die Augen schließt? Greif zu Stiften, Pinseln, Farben, Schere, Klebstoff, … und lass ihn Wirklichkeit werden.
Wenn Du möchtest, reiche dein „Gartenkunstwerk“ für den Gestaltungswettbewerb ein. Die besten drei Kunstwerke werden von einer Fachjury prämiert. Es winken Sach- und Geldpreise – Preisverleihung am 16.08., 18 Uhr

Viele Gartenkunstwerke werden von Sonnabend, 17.08. bis Sonntag, 18.08. bei und im Museum in der WERKSCHAU „Dein Gärtchen“ ausgestellt. (Geöffnet 12-18 Uhr, der Eintritt ist frei)

Ferienworkshop in 2 Altersgruppen: 6 – 8 Jahre & 9 – 13 Jahre

Datum
25.07.2024
11:00 Uhr - 13:00 Uhr
08.08.2024
11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Preise
3,00 € Materialkosten
Anmeldung erforderlich: museumsservice@rathaus.potsdam.de | 0331 289 6868 (Di–So 12–18 Uhr)
Info / Kontakt
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam