kostenfreie Frischpilz-Ausstellung im Naturkundemuseum Potsdam

  • kostenfreie Frischpilz-Ausstellung im Naturkundemuseum Potsdam © Maronen-Röhrling (Xerocomus Badius), Foto: W. Bivour
  • kostenfreie Frischpilz-Ausstellung im Naturkundemuseum Potsdam © Pilz-Experte Wolfgang Bivour beim Pilze-Sammeln, Foto: W. Bivour

Ist das ein Wiesenchampignon oder die weiße Form vom Grünen Knollenblätterpilze? Das Naturkundemuseum Potsdam lädt am 5. und 6. Oktober zu einer kostenfreien Frischpilz-Ausstellung ins Museum ein. Damit beim Pilze-Sammeln nichts schief geht, können Sie sich kostenfrei vom erfahrenen Pilzsachverständigen beraten lassen mit ihm ins Gespräch kommen. Der Pilz-Experte Wolfgang Bivour präsentiert an beiden Tagen von 10 Uhr bis 16 Uhr seine frischen Pilzfunde, die er zuvor in den heimischen Wäldern gesucht hat. Sie können ihre eigene Pilzfunde mitbringen und begutachten lassen.

Datum
Preise
Der Besuch zur Frischpilz-Ausstellung im Veranstaltungsraum und die Pilzberatung sind kostenfrei. Für die Besichtigung der Ausstellungen zahlen Sie den normalen Museumseintritt: 4 Euro Erwachsene, 2 Euro Jugendliche ab 13 Jahren, 1 Euro Kinder ab 6 Jahren. Kinder bis 5 Jahen haben freien Eintritt.