LANGE NACHT DER MAUER 1961 – 1989 am Vorabend des 13. August mit Konzert & Kino

  • LANGE NACHT DER MAUER 1961 – 1989 am Vorabend des 13. August mit Konzert & Kino © Filmstill "Die Mauer" (c) Verleih

DIE MAUER, BRD
(1990) Regie: Jürgen Böttcher. Kamera: Thomas Plenert
Den historischen Moment des Mauerfalls nimmt Böttcher mit der Kamera auf. Über Wochen beobachtet er die Demontage des einstigen Eisernen Vorhangs an der Systemgrenze und diejenigen, die aus der Welt und beiden Stadt – und Landesteilen Zuschauer werden.
Staunen und Verwunderung fängt er ebenso ein, wie das Unfassbare, was dieser epochalen Zäsur innewohnt.

Im Rahmen der Ausstellung “Der Kreis schließt sich. Strawalde – Jürgen Böttcher”

Ticketreservierungen unter karten@ars-sacrow.de