Lesung mit Antonia Gottwald: Lyrik und Prosa

  • Lesung mit Antonia Gottwald: Lyrik und Prosa © Sommerwolken, vor 1953, Potsdam Museum © Lichtbild-Archiv Max Baur

Sommerwolkentraum. Max Baur und Hermann Hesse – Eine Begegnung

Max Baur (1898-1988) entdeckte früh in den lyrischen Natur-Bildern von Hermann Hesse (1877-1962) einen seelischen Gleichklang mit dem verehrten Literaten. Hermann Hesse wiederum erkannte in Baurs Fotografien eine Übereinstimmung im künstlerischen Gestaltungswillen: „… es zeigt sich, dass in Ihrer Kunst, wie in jeder andern, die strengste Sachlichkeit weiter führt als die Anpassung an den Kitsch, den der Bürger liebt [ … ] Ich habe wirklich Freude an diesen Bildern!“, schreibt Hesse im März 1933 an Max Baur. Zwischen beiden gibt es einen über dreieinhalb Jahrzehnte währenden Briefwechsel – sie sind einander jedoch nie persönlich begegnet. Antonia Gottwald (Enkelin von Max Baur) lässt in ihrer Lesung den Dialog zwischen beiden lebendig werden. Baur-Fotografien begleiten Hesse-Texte, die wiederum aufBaurs eigene literarische Versuche treffen.

Datum
Preise
Eintritt: 4,00 €
Ort der Veranstaltung
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9 (Altes Rathaus)
14467 Potsdam
+49 (0)331-2896808
Info / Kontakt
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam