MOOR UND MEER – Künstlerkolonien in Worpswede, Ahrenshoop & Pont-Aven

  • MOOR UND MEER –  Künstlerkolonien in Worpswede, Ahrenshoop & Pont-Aven © Maler mit Schafen, Foto: Dr. Nöth Galerie

Eine Ausstellung mit Werken von Otto Modersohn, Hans am Ende, Heinrich Vogeler, Maurice Denis, Émile Schuffenecker, Paul Müller-Kaempff, Eugen Bracht u.v.a.

In Deutschland bedeuteten der Naturalismus und Impressionismus mit ihrer Pleinair-Malerei eine revolutionäre Freiheit der Kunst und schienen den Weg zur ursprünglichen Poetik der Natur zu ebnen. Zurück zum Ursprünglichen, zum einfachen Leben, zur Natur in der Natur, zum unmittelbaren Erleben ihrer prächtigen Kraft und Vielfalt, das war die Devise, mit der Otto Modersohn, Fritz Mackensen und Hans am Ende im Juli 1889 die Künstlerkolonie Worpswede gründeten

Dr. Michael Nöth Internationaler Kunsthandel eröffnet seine erste Galerie im Palazzo Chiericati. Seit 2005 ist Dr. Michael Nöth erfolgreich im Kunsthandel aktiv, spezialisiert auf die Zeitspanne 1850 bis 1950, in der deutschen und französischen Kunstentwicklung, die von zahlreichen Brüchen, Entwicklungen und Bezügen geprägt ist.

Datum
Preise
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 11 bis 18 Uhr
Info / Kontakt
Dr. Nöth Galerie Potsdam
Annette Jahnhorst
Humboldtstr. 4
14467 Potsdam