Norbert Bisky – Rant

  • Norbert Bisky – Rant © Galerien, Foto: PMSG, Nadine Redlich

Der aus dem Netzjargon entlehnte Begriff „RANT“ verweist als Ausstellungstitel auf die emotionale Vehemenz aktueller deutsch-deutscher Grabenkämpfe.

Der Werdegang von Norbert Bisky (*1970 in Leipzig) lässt sich – typisch für viele ostdeutsche Biografien – in ein Davor, ein Dazwischen und ein Danach gliedern: Aufgewachsen in einem streng sozialistischen Umfeld, wurde er kurz nach dem Mauerfall als NVA-Deserteur in das Ostberliner Militärgefängnis gesperrt. Erst die Implosion des alten Systems brachte die Freiheit, sich eine Zukunft als Künstler zu denken.

Datum
09.11.2019 bis 23.02.2020
Zeiten / weiterführende Informationen
Sa/ So: 12-18 Uhr
Info / Kontakt
VILLA SCHÖNINGEN GMBH
Berliner Straße 86
14467 Potsdam