Pablo Picasso

  • Pablo Picasso © Museum Barberini mit Freitreppe zur Havel, Foto: Helge Mundt

Vorabinformation:

Die Ausstellung wird spätere Werk von Pablo Picasso (1881-1973) in den Mittelpunkt stellen. Die Arbeiten stammen aus der Sammlung von Jacqueline Picasso (1927-1986), seiner zweiten und letzten Ehefrau. Ihre Tochter Catherine Hutin stelle die bislang kaum öffentlich gezeigte Sammlung für die Ausstellung in Potsdam bereit, teilte das Museum gestern mit.

Datum
09.03.2019 bis 16.07.2019
Zeiten / weiterführende Informationen
Mo & Mi-So 10-19 Uhr, Di geschlossen
Jeder erste Donnerstag im Monat 10-21 Uhr
Preise
14,00 Euro / ermäßigt 10,00 Euro / Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren frei