POUR PAUL POIRET – Couture in Malerei und Zeichnung von 1910 bis 1930.

  • POUR PAUL POIRET – Couture in Malerei und Zeichnung von 1910 bis 1930. © Dufy, Foto: Dr. Nöth glerie + kunsthandel, Raoul Dufy

Wieso greift Dr. Nöth Kunsthandel + Galerie, sonst auf den Im-und Expressionismus spezialisiert, plötzlich ein Orchideen-Thema wie Modeillustration auf, mit dem sich weltweit nur wenige Spezialgalerien beschäftigen? Die Antwort ist einfach: Weil es interessant ist. Anlässlich der Ausstellungsvorbereitung für “Die 1920er und 1930er Jahre” glückte uns der Ankauf etlicher Modeentwürfe aus Paul Poirets Sammlung und so keimte die Idee, den großartigen Arbeiten Ertés, Zamoras, Muguettes, Greers u. a. eine eigene Ausstellung zu widmen und das Thema in Richtung Kunst und Mode auszudehnen.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Mi. bis So. 11 –18 Uhr
Preise
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag, 11 bis 19 Uhr, Eintritt: frei
Info / Kontakt
Dr. Nöth Galerie Potsdam
Annette Jahnhorst
Humboldtstr. 4
14467 Potsdam