Sacrower Schlosskonzerte: Monsieur Fontane – Nur der Irrtum ist das Leben

  • Sacrower Schlosskonzerte: Monsieur Fontane – Nur der Irrtum ist das Leben © Schloss Sacrow (c) KRANZ PR

Theodor Fontane, der preußische Hugenotte (1819-1898), hat uns eine schier unglaubliche Fülle an Balladen, Briefen, Prosa und journalistischer Arbeit hinterlassen.
Fontane war ein markanter Charakter und ein bürgerlicher Autor, der in Literaturkreisen wie dem „Tunnel über der Spree“ schon frühzeitig durch seine prägnanten Balladen wie „Herr Ribbeck von Ribbeck im Havelland“, „Die Brücke am Thay“ bekannt wurde. Doch erst in seinem achtundfünfzigsten Lebensjahr beginnt er mit seiner zieltreuen Haltung, den größten Teil seines umfangreichen literarischen Werkes zu schaffen.
Als aufmerksamer Zeitzeuge und Gestalter des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens im 19.Jahrhundert besaß Theodor Fontane die herausragende Fähigkeit, die Geschehnisse zu deuten und dafür bis heute gültige Worte und Bilder zu finden. Der lebenslange Briefwechsel und Austausch mit seiner Frau Emilie zeigt, dass sie ein fortschrittliches Paar in ihrer Zeit waren.

Datum
21.09.2019
19:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Eintritt 15 Euro, ermäßigt 12 Euro.
Einlass ab 18:00 Uhr