Silver Salon: Pavillons, Buden und Trinkhallen in Potsdam

  • Silver Salon: Pavillons, Buden und Trinkhallen in Potsdam © Trinkhalle der Fa. Theiss, Kaiser-Wilhelm-Str., Ecke Hohenzollernstr. Aufn. vor Nov. 1934, Foto: unbekannt, Lizenz: © Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte

Pavillon, Büdchen, Budike, Trafik, Trinkhalle, Kiosk – die Namen dieser meist temporär wirkenden Versorgungseinrichtungen sind über die Zeiten und Regionen hinweg so unterschiedlich wie ihre Bauweisen und ihr Angebot. Auch in Potsdam gehören sie nachweislich seit dem 18. Jahrhundert zum Stadtbild. Die einen sorgten sich um den zunehmenden Alkoholkonsum im einfachen Volk und boten in Trinkhallen Sprudel an, die anderen sahen darin eher einen Schandfleck fürs gepflegte Stadtbild. Diese Kioske standen und stehen in Potsdam vor aller Augen, waren aber anders als im nahen Berlin nur selten ein Sujet für Künstler und Fotografen. Der Vortrag des Architekturhistorikers Thomas Sander widmet sich diesen denk(mal)würdigen Zeugnissen des Vorübergehenden.

Unter dem Titel „Silver Salon“ lädt das Potsdam Museum die ältere Generation zu einer abwechslungsreichen Veranstaltungsreihe ein. Bei Kaffee und Kuchen kommen die Teilnehmer anschließend mit dem Referent persönlich ins Gespräch kommen.

Datum
14.08.2024
14:00 Uhr
Preise
8,00 € inkl. Kaffee & Kuchen
Anmeldung erforderlich: museumsservice@rathaus.potsdam.de | 0331 289 6868 (Di–So 12–18 Uhr)
Info / Kontakt
Potsdam Museum - Forum für Kunst und Geschichte
Am Alten Markt 9
14467 Potsdam