Skulpturen, Malerei und Fotografie der Biennale-Künstlerin Oksana Mas

  • Skulpturen, Malerei und Fotografie der Biennale-Künstlerin Oksana Mas © Oskana Mas, Foto: PMSG, Uschi Baese-Gerdes
  • Skulpturen, Malerei und Fotografie der Biennale-Künstlerin Oksana Mas © Oskana Mas, Foto: PMSG, Uschi Baese-Gerdes
  • Skulpturen, Malerei und Fotografie der Biennale-Künstlerin Oksana Mas © Oskana Mas, Foto: PMSG, Uschi Baese-Gerdes

Aus einem Bürogebäude wurde durch die Exponate von Oksana Mas eine Galerie, die nun an zwei Tagen die Türen öffnet.

Oksana Mas Werke waren bereits in Mailand, London, Madrid, Paris, Zürich, Dubai, Shanghai, Moskau, Wien, Antwerpen, Figuerres, Venedig, New York, Barcelona zu sehen und können jetzt auch in Potsdam bestaunt werden.

Die Künstlerin wurde 1969 in der Ukraine geboren und besuchte bis 1992 die staatliche Kunstschule Grekov. In den 1990er Jahren war sie an der Wiederbelebung der Malerei beteiligt und untersuchte später die relationale Kunst und wissenschaftliche Kunstpraktiken. 2003 erwarb sie den Bachelor of Philosophy an der Odessa State University und promovierte zu dem Thema “Kunstprobleme in den sozialen Medien”.

Datum
Preise
frei
Ort der Veranstaltung
S&P Sahlmann Ingenieure und Architekten
14482 Potsdam
Info / Kontakt
S&P Sahlmann Ingenieure und Architekten
Maria Schmidt
Stubenrauchstr. 10
14482 Potsdam