TAS – Travelling Art Space

  • TAS – Travelling Art Space © Ausstellungspavillon, Foto: PMSG, Uschi Baese-Gerdes

Mit “TAS”, dem “Travelling Art Space” präsentiert der BKV Potsdam ein Projekt der Heinrich Böll Stiftung Brandenburg, das zum Ausbau kultureller Netzwerke in Brandenburg beitragen will. Es regt Kulturinstitutionen, Künstlerinnen und Künstler, Bildungseinrichtungen und andere lokale Akteure zum Dialog miteinander an. 2019 arbeiteten im Rahmen des mobilen Studiokonzepts die Künstlerin Antje Blumenstein sowie die Künstler Julius Bobke und Philip Topolovac mit Schulen in Groß Köris, Neuzelle und Lübbenau zusammen. Dabei fanden einerseits Workshops in den Schulen statt. Andererseits besuchten Schülerinnen und Schüler Atelier und Museen. In der Ausstellung werden nun nicht nur Werke der Künstlerin und der Künstler ausgestellt. Auch die Partner aus den Workshops treffen im Rahmen der Ausstellung wieder aufeinander.

Künstler: Antje Blumenstein, Julius Bobke, Philip Topolovac
Kurator: Mark Gisbourne

Datum
06.09.2019 bis 13.10.2019
Preise
Dienstag-Sonntag; 11.00 – 17.00 Uhr
Montag Ruhetag
Info / Kontakt
Verein Freunde der Freundschaftsinsel e.V.
14467 Potsdam