„Toskanische Tagebücher“

  • „Toskanische Tagebücher“ © Galerien, Foto: PMSG, Nadine Redlich

Italien in Potsdam

Eindrücke der VHS-Malreise nach Cortona, Arezzo und Orvieto

Die pittoresken Orte und die wunderschöne Landschaft der Toskana haben die Teilnehmenden unserer jüngsten Malreise zu wunderschönen Aquarellen, Pastellen und Acrylbildern inspiriert, die in ihrer Gesamtheit ein „Toskanisches Tagebuch“ ergeben. Neben der Bildgestaltung und den unterschiedlichen Maltechniken haben sich die Teilnehmenden vor allem mit der italienischen Renaissance-Malerei auseinandergesetzt und zahlreiche Kirchen und Museen besucht. Lassen Sie sich von den Ergebnissen überraschen!

Gemalte Impressionen aus der Toskana spiegeln die Erlebnisse der Teilnehmenden der jüngsten VHS-Malreise wider.

Ausstellungseröffnung am 22. November 2019 um 17 Uhr.

Datum
22.11.2019 bis 17.01.2020
Preise
frei
Info / Kontakt
Volkshochschule im Bildungsforum
Am Kanal 47
14467 Potsdam