Übergänge – eine Ausstellung von Jens Frederiksen

  • Übergänge – eine Ausstellung von Jens Frederiksen © Ausstellung, Foto: PMSG, Nadine Redlich

81 Prozent der Deutschen wissen, was sie in der Nacht vom 9. auf den 10. November 1989 gemacht haben. Und jeder kennt auch die Wende-Geschichten in der Folgezeit und davor. Der dänische Fotograf präsentiert in der Lounge seine umfangreiche Ausstellung „Übergänge“. Seine Fotografien aus dieser Zeit zeigen Orte und Stimmungen, die plötzlich entstanden waren und nur wenige Monate existierten.

Die Ausstellung „Übergange“ sind die Momentaufnahmen von etwas, das unwirklich wirkte für die, die es erlebten, fast traumhaft.”

Jens Frederiksen (* 1951), Architekt und Fotograf, hat zahlreiche Bücher über Architektur, Kunst und Design illustriert, ausgestellt und mehrere Jahre an der School of Architecture in Kopenhagen unterrichtet.

Datum
07.11.2019 bis 26.01.2020
Preise
Eintritt frei, Mo-Do 13-17 Uhr, Voranmeldung für Gruppen: 0331-70 49 262
Ort der Veranstaltung
AWO Kulturhaus Babelsberg
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam
Info / Kontakt
AWO Kulturhaus Babelsberg
Karl-Liebknecht-Straße 135
11482 Potsdam