Unfassbar

  • Unfassbar © Kunstverein KunstHaus, Foto: Nadine Redlich, Lizenz: PMSG Potsdam Marketing und Service GmbH

In der Ausstellung werden unterschiedliche Skulpturen und Zeichnungen gezeigt. Der Schwerpunkt liegt dabei auf modernen und traditionellen Werkstoffen wie zum Beispiel Glasfaserkunststoff, Edelstahl, Alu Dibond bis hinzu Keramik, Holz, Wachs, Papier und Leinwand. Die Künstler und Künstlerinnen ließen sich von den Formen aus der Natur und den darin erfahrbaren Ordnungen, Prozesse und Metamorphosen Inspirieren.

Ab 17:00 Uhr spricht Frau Dr. Birgit Möckel, die Vorsitzende des Kunstvereins KunstHaus Potsdam über die Ausstellung.

Die einzelnen Werke stammen von: Axel Anklam, Angelika Arendt, Jan Großmann und Kavata Mbiti.