Unterwegs in der Potsdamer Mitte

  • Unterwegs in der Potsdamer Mitte © Im Museum kann die Tierwelt Brandenburgs entdeckt werden, Foto: D. Marshalsky, Lizenz: NKMP

Die Kultureinrichtungen der Potsdamer Mitte öffnen ihre Häuser und locken mit besonderen Programmen. Highlight ist ein Laternenumzug um 17 Uhr, der vom Alten Markt zum Neuen Markt führt. Im Museum erklären Guides Spannendes zum Hausschwein oder zur Tierpräparation. Kinder können unter Anleitung Laternen basteln.

Programm im Naturkundemuseum Potsdam

9 bis 20 Uhr Tiere hautnah – Die Dauerausstellungen kennen lernen
14 bis 16:30 Uhr Leuchtende Tierlaternen basteln
15 bis 17 Uhr Guide in der Ausstellung „Tiere im Garten“ – Sind die alle echt?
15 bis bis 17 Uhr Guide in der Ausstellung „SUS100. Mensch verändert Schwein“ – Warum sind Schweine rosa?
18 bis 20 Uhr Guide in der Ausstellung „Tierwelt Brandenburgs“ – Wolf durchleuchtet
18 bis 20 Uhr Guide in der Ausstellung „SUS100. Mensch verändert Schwein“ – Schweinezucht im Wandel der Zeit

Datum
21.01.2023
09:00 Uhr - 20:00 Uhr
21.01.2023
Preise
Der Eintritt ist am 21. Januar von 10 bis 21 Uhr frei.