Vernissage: Lost Places – Verlassene Orte (Part I) von Peter Untermaierhofer

  • Vernissage: Lost Places – Verlassene Orte (Part I) von Peter Untermaierhofer © Foto: Peter Untermaierhofer - cold war gym (Krampnitz)
  • Vernissage: Lost Places – Verlassene Orte (Part I) von Peter Untermaierhofer © Foto: Peter Untermaierhofer sleep baby sleep

Peter Untermaierhofer fotografiert seit 2008. Schwerpunkte seiner Fotografie sind verlassene Orte aller Art, Architektur und Automobilfotografie zusammen mit der Firma „Original Bildermeister“. Im August 2016 erschien Untermaierhofers Fachbuch „Lost Places fotografieren“, in dem er seine Arbeitsweise vorstellt und hilfreiche Tipps zum Fotografieren verlassener Orten preisgibt. In seinen Ausstellungen möchte er den besonderen Reiz solcher Objekte zeigen, die in den verschiedensten Bereichen der menschlichen Zivilisation zu finden sind. Leider werden sie von vielen nur noch als Schandfleck gesehen und fallen früher oder später einer vermeintlichen “Stadtverschönerung“ zum Opfer. Untermaierhofers Ausstellungsreihe „Lost Places-Verlassene Orte“ dokumentiert diese Objekte in ihrer Schönheit und gibt einen Ausblick, wie die Welt nach dem Verschwinden des Menschen aussehen könnte.

Ausstellungszeitraum: 02.04.2020 – 28.06.2020