Vernissage: Lost Places – Verlassene Orte Part I

  • Vernissage: Lost Places – Verlassene Orte Part I © cold war gym, Foto: Peter Untermaierhofer, Lizenz: Peter Untermaierhofer

Der Fotograf Peter Untermaierhofer sucht an aufgegebenen Orten nach Motiven. Der gebürtige Niederbayer fotografiert seit mehr als zehn Jahren sogenannte Lost Places. Schon mit seiner ersten Kamera, die er sich 2008 während seines Studiums kaufte, ging er an verlassene Orte seiner Jugend zurück.

„Es war abenteuerlich, die ausgebrannte Fabrikantenvilla im Wald oder die alte Rüstungsproduktionsanlage aus dem Zweiten Weltkrieg mit meiner Kamera zu erforschen“, erinnert sich der Fotograf. In seinen kunstvoll und präzise komponierten Bildern porträtiert Untermaierhofer verlassene Orte jenseits jeden Lost Places-Klischees.

In der Ausstellung zeigt der Künstler u.a. Fotografien von verfallenen Psychiatrien, Schlössern, Hotels und Theatersälen, darunter Treppenhäusern, Krankenhaus-, Sport- und Schlafsäle sowie eindrucksvolle Details, u.a. von Möbeln und Musikinstrumenten. Auf Acrylglas bekommen die Fotografien besondere Tiefe und Leuchtkraft.

Telefonische Anmeldung erbeten. 3 G-Regel

Datum
Preise
Eintritt kostenfrei.
Info / Kontakt
AWO Kulturhaus Babelsberg
Herr André Looft
Karl-Liebknecht-Straße 135
14482 Potsdam