Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ in der Biosphäre Potsdam

  • Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ in der Biosphäre Potsdam © Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam
  • Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ in der Biosphäre Potsdam © Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam
  • Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ in der Biosphäre Potsdam © Wanderausstellung "ÜberLebensmittel" in der Biosphäre Potsdam

Die Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) präsentiert Hintergründe, überraschende Einblicke, aber vor allem Lösungsvorschläge, wie sich trotz begrenzter Ressourcen und veränderter Ernährungsgewohnheiten eine stetig wachsende Weltbevölkerung auch in Zukunft gesichert und ausgewogen ernähren kann. Auf einer Reise durch die verschiedenen Bereiche unserer Lebensmittelproduktion ermöglichen interaktive Exponate einen Blick hinter die Kulissen: Das Ausstellungspublikum schaut in deutsche Hühnerställe, bewirtschaftet seine eigene Wiese oder erfährt beim Nachhaltigkeitscheck, mit welchen Kriterien nachhaltiges Handeln in der Landwirtschaft bewertet werden kann. Die Ausstellung gibt Anregungen dazu, wie mit dem persönlichen Ernährungsverhalten Einfluss auf unsere Lebensmittelproduktion genommen werden kann.
Die Wanderausstellung „ÜberLebensmittel“ befindet sich im Foyer der Biosphäre Potsdam und ist bereits im Eintrittspreis enthalten.

Datum