Bridges of Music

  • Bridges of Music © Beatrix Becker, Foto:Ule Kamal Mägdefrau

Musik zwischen Krieg und Frieden

Ein Zusammenspiel zwischen dem Chor Luzern, unter Leitung von Daniela Portmann und der Berliner Musikerin und Komponistin Beatrix Becker.

Musik erreicht Menschen, wo Worte versagen. Sie kann Mauern einreißen und Brücken bauen, Herzen öffnen und neuen Dialog anbahnen, zwischen den Musikern untereinander und ihrem Publikum, zwischen Angehörigen unterschiedlicher Kulturen, Religionen, Geschlechter und gesellschaftlicher Schichten, zwischen Menschen, die im Gegenüber nur das bedrohlich Fremde sahen, bis sie gemeinsam von Musik berührt wurden.

Mit ihrem Herzensprojekt Bridges of Music trägt die Berliner Musikerin und Komponistin Beatrix Becker diesen Gedanken in die Welt. Sie verbindet in ihren Werken so unterschiedliche Stilistiken wie Klezmer und Tango, Jazz und Filmmusik. Geht auf die Suche nach Klängen und Stimmungen, in Buenos Aires und der Schweiz, in Jerusalem und New York City und öffnet Begegnungsräume mit großartigen Musiker*innen.