Chormusik von Vivaldi und Mozart

  • Chormusik von Vivaldi und Mozart © Sinfonischer Chor im Nkolaisaal, Foto: Joachim Gessinger, Lizenz: Singakademie Potsdam e.V.

Nach einer langen, Pandemie-bedingten Auftrittspause plant die Singakademie Potsdam ein chorsinfonisches Konzert. Es werden zwei Werke des wohl berühmtesten italienische Barock-Meisters Antonio Vivaldi (1678-1741) zu hören sein.

Mozarts Requiem, durch seinen zu frühen Tod von ihm unvollendet, ist trotz Verlust und Trauer vor allem ein musikalisches Aufbegehren gegen unsägliche Schicksalsschläge, ein leidenschaftliches Bekenntnis zum Leben.

Antonio Vivaldi: Gloria in D-Dur, RV 589 und Magnificat in g-Moll, RV 610
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem in d-Moll, KV 626

Sinfonischer Chor der Singakademie Potsdam
Neues Kammerorchester Potsdam

Solisten:
Emiko Sato (Sopran)
Elisabeth Starzinger (Sopran)
Maria Philipps (Alt)
Vernon Kirk (Tenor)
Johannes Kaufhold (Bass)
Leitung: Thomas Hennig

Bitte beachten Sie die aktuellen Bestimmungen zum Kartenverkauf auf der Website Nikolaisaals.

Datum
02.10.2021
17:00 Uhr
Tickets kaufen
Preise
Karten von 12,00 Euro bis 19,00 Euro