International Tuesday – Orientalische Musik, Bauchtanz und persische Literatur

  • International Tuesday – Orientalische Musik, Bauchtanz und persische Literatur © Oriental Drums, Foto: Kerstin Pukall, Lizenz: Kerstin Pukall
  • International Tuesday – Orientalische Musik, Bauchtanz und persische Literatur © Persian Literature, Foto: Nazila Moʽini, Lizenz: Nazila Moʽini
  • International Tuesday – Orientalische Musik, Bauchtanz und persische Literatur © International Tuesday, Foto: proWissen Potsdam, Lizenz: proWissen Potsdam

Hani Ibrahim und Suna Avci kombinieren orientalische Musik mit ausdrucksstarkem Tanz und spielen auf Bühnen im In- und Ausland. Seit mehr als 20 Jahren begeistert Hani Ibrahim sein Publikum durch sein besonderes Spiel der Darbuka – eine Bechertrommel, die hauptsächlich in Ägypten verwendet wird und als nationales Symbol der ägyptischen Shaabi-Musik gilt. Seine musikalischen Einflüsse reichen von nordafrikanischen Rhythmen über moderne orientalische Popmusik bis hin zu der traditionellen Musik Ägyptens. Suna Avci hat sich dem orientalischen Tanz verschrieben und begeistert mit ihrem ausdrucksstarken und gefühlvollen Tanzstil.

In ihren Gedichten und Schriften betonten iranische Dichter und Mystiker immer wieder die Einheit der Menschheit, unabhängig von Hautfarbe, Geschlecht, Meinung oder religiöser Überzeugung. Dinge, die unterschiedlich erscheinen, entpuppen sich manchmal als identisch.Einige Kurzgeschichten und Gedichte veranschaulichen dies.

Anmeldung erforderlich!

Datum
Preise
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
Inselbühne Potsdam
14467 Potsdam
Info / Kontakt
proWissen Potsdam e.V.
Andrea Jacob