Mit dem Wassertaxi zu Ludwig Persius

  • Mit dem Wassertaxi zu Ludwig Persius © Schloss babelsberg, Foto: Raimond Spekking

Der 175. Todestag des Architekten Ludwig Persius ist Anlass dafür, seiner Spur zu folgen.
Der Speicher in der heutigen Zeppelinstraße vereint in sich Korn-
und Mehlmagazin mit angeschlossener Mühle. Mit dem Wassertaxi geht die Fahrt an der Neustädter Havelbucht vorbei und weiter nach Babelsberg. Das Kleine Schloss wurde von Persius 1833/34 gebaut und wenige Jahre später auch von ihm im englischen Tudorstil umgebaut. Das Schloss Babelsberg wurde nach Entwürfen von Ludwig Persius erweitert.

Programmpunkte:
• der Persiusspeicher in der Zeppelinstraße (Außenbesichtigung) und Fahrt mit dem Wassertaxi bis Babelsberg
• Kleines Schloss (Mittagessen)
• Park und Schloss Babelsberg (Außenbesichtigung)

Treffpunkt: 10.00 Uhr Torhäuser Persiusspeicher | Zeppelinstraße 136, 14471 Potsdam

Exkursionsleitung: Prof. Karin Flegel (Architektin)
Teilnehmerpreis: 42,00 €
Leistungen: Programm, Mittagessen, Schiffsfahrt
Teilnehmerzahl: maximal 25 Personen
Ende: ca. 15.30 im Park Babelsberg