8. Potsdamer Improtheater Festival

Das Potsdamer Improtheaterfestival präsentiert eine der schnellsten und kollaborativsten Kunstformen: Improvisiertes Theater. Das Besondere an dieser Theaterform ist, dass sie ungeprobt und inspiriert durch die Vorschläge des Publikums auf die Bühne kommt. Damit ist sie tagesaktuell, einmalig und überraschend. Für uns steht dabei im Vordergrund, dass Improtheater Menschen zusammenbringt. Nicht nur auf der Bühne entstehen Inhalte nur durch das Zusammenspiel von SchauspielerInnen und Gästen, die ihre Ideen mit einbringen können und eine garantiert einmalige Vorstellung erleben werden. Auch hinter der Bühne können die eingeladenen Gruppen sich austauschen, gemeinsam Workshops durchführen und neue Improvisationstechniken lernen und trainieren.

Das Potsdamer Improtheater Festival wird organisiert und durchgeführt vom Studentischen Kulturzentrum KuZe in Kooperation mit dem Improtheater Potsdam und mit freundlicher Unterstützung durch die Studierendenschaft der Universität Potsdam.

Datum
09.11.2018 bis 17.11.2018
Info / Kontakt
T-WERK
Schiffbauergasse 4e
14467 Potsdam