Apfelfest im Volkspark

  • Apfelfest im Volkspark © Äpfel,Foto: PMSG, Uschi Baese-Gerdes

Apfeltage im Volkspark – Ein Fest für die ganze Familie!

Der Apfel ist das Lieblingsobst der Deutschen und ein kulinarischer Alleskönner. Bei weltweit rund 20.000 Sorten gibt es an diesem Wochenende eine wahre Geschmacksvielfalt zu entdecken! Pomologen stellen heimische und fast vergessene Sorten zum Naschen vor und geben wissenswerte Tipps für die eigene Ernte.

Und zur Freude aller Mittelalterfans wird der Park zum Schauplatz eines mittelalterlichen Spektakels mit Musikanten, Rittern, Wikingern, Gauklern, Puppenspiel und buntem Markttreiben.

Das Programm des 14. Apfelfests im Volkspark:

Rund um den Apfel:
10-16 Uhr Apfelsortenbestimmung durch Pomologen, Apfel- und Birnenausstellung, Biohof-Produkte, Mosterei, Apfelspezialitäten, Saftpressen für Kinder

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Historischer Markt, Programm mit über 100 Akteuren:
Handwerker, Hökerer, Speis und Trank nach Herzenslust an Ständen und Tavernen, Schaukampftheater „Ruprecht" aus Tschechien mit Monster-Rittern und dem feuerspuckenden Drachen "Birgon", Ritter- und Wikingerlager, Wilhelm-Tell-Turnier im Bogenschießen, Masken- und Stelzentheater „Trio Traumfang", Theater mit „Cocolorus Märchenspiel", Kelvin Kalvus - Meister der Kontaktjonglage, Zauberspektakel mit Santini, Feuershow Araga Mysteria, Musik mit Cocolorus Diaboli, Henri Stabel, Historisches Wasserrad, Wikingerboot, Ponyreiten, Trampolin, Axtwurf, Bogenschießen ...
Preise
Erwachsene 6 Euro, Kinder 7-16 Jahre 3 Euro, Kinder bis 6 Jahre frei.
Info / Kontakt
Volkspark Potsdam - Haupteingang
Georg-Hermann-Allee 101
14469 Potsdam