Jazz.Gottesdienst zum Thema Heimat mit dem Robert Keßler Trio

  • Jazz.Gottesdienst zum Thema Heimat mit dem Robert Keßler Trio © Jazzgottesdienst in der Nagelkreuzkapelle, Foto: Gerhard Alwin

Texte: Pfrn. Cornelia Radeke-Engst, Musik: Robert Keßler (guitar), Andreas Henze (double bass), Chris Farr (drums)
Was meint Heimat heute? Angesichts von Umbrüchen, Flucht und Vertreibung ein Plädoyer für einen alten und neuerdings missbrauchten Begriff
Robert Keßler ist Gitarrist und Komponist, in dessen Musik sich zeitgenössischer Jazz mit Weltmusik, Blues und Pop verbindet. Als Komponist und Bandleader arbeitet er an CD – Produktionen, Konzerten und Tourneen weltweit. Das Debüt-Album „Jasmin“ wurde u.a. zum Album des Jahres von Archtop Germany nominiert. Er ist Professor an der Hochschule der populären Künste Berlin und Dozent an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin