Kirgisisches Frühlingsfest im Nomadenland

  • Kirgisisches Frühlingsfest im Nomadenland © Volkspark, Foto: PMSG/ Uschi Baese-Gerdes

Kirgisisches Frühlingsfest in Kooperation mit dem Deutsch-Kirgisischen Kulturverein e.V.

In Zentral- und Vorderasien wird schon seit tausenden von Jahren der Frühlingsanfang mit dem Nouruz-Fest begangen. Zu diesem Festtag gehört ein gemeinsames Essen, aber auch Spiele, Lieder und Tänze. Die Freude am neu erwachenden Leben in der Natur und der Wunsch des gemeinsamen Feierns steht an diesem Tag im Mittelpunkt. Dieses besondere kulturelle Ereignis wird zum 8.Mal gemeinsam präsentiert und organisiert vom Deutsch-Kirgisischen Kulturverein e.V. und Nomadenland.

Ein Festtag im kleinen Jurtendorf. Abenteuergeschichten lauschen, Baumklettern, Geschicklichkeit beim Slacklinen testen und vieles mehr.

Datum
Preise
Parkeintritt sowie ein Beitrag für einzelne Angebote.
Ort der Veranstaltung
Nomadenland - die kirgisischen Jurten im Volkspark
Georg-Hermann-Allee 101
14469 Potsdam
Info / Kontakt
Nomadenland - die kirgisischen Jurten im Volkspark
Matthias Michel
Georg-Hermann-Allee 101
14469 Potsdam