Krampnitz: Stadt von Morgen

Stadtteilfest in Krampnitz mit Kultur- und Informationsangeboten für Jung und Alt.

Neben Konzerten und Performances von Potsdamer Künstlerinnen und Künstlern, darunter Robert Bernier, YEON und Sidney Busby, Familienangeboten wie einer Kinderbaustelle und Informationsständen zum Projekt wird es die Möglichkeit geben, die fortschreitende Entwicklung des ehemaligen Kasernenareals im Rahmen von Führungen hautnah zu erleben. In zwei Workshops entsteht außerdem Raum für Dialog und Diskussionen zum Energiekonzept für Krampnitz sowie zur Frage, welche kulturellen Angebote die Stadt von Morgen braucht.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Mit dem Bus vom Campus Jungfernsee sowie zu Fuß oder mit dem Rad über die Ketziner Straße. Es gibt vor Ort keine PKW-Stellplätze.
Preise
Frei, das Gelände ist nicht barrierefrei und festes Schuhwerk ist erforderlich.
Ort der Veranstaltung
Krampnitz, ehemaliges Kasernengelände. Open-Air in einem Hof inmitten des denkmalgeschützten Gebäudebestandes
Zugang über Ketziner Straße
14476 Potsdam
Info / Kontakt
ProPotsdam
Pappelallee 4
14469 Potsdam