Park Babelsberg: Tag des offenen Denkmals in der Hofgärtnerei

  • Park Babelsberg: Tag des offenen Denkmals in der Hofgärtnerei © GemüseAckerdemie: Tutti Frutti © GemüseAckerdemie / Foto: Sarah Wernicke

Tafel-Kulturen – Von Wilhelm Apfel bis Gemüsecurry

Am Tag des offenen Denkmals dreht sich in der sonst nicht zugänglichen Hofgärtnerei Babelsberg alles um das Thema “Tafel-Kulturen”: wie funktonierte in der Kaiserzeit eine Gärtnerei und welche Obst- und Gemüsesorten wurden für die prunkvolle Tafel im Schloss angebaut. Die GemüseAckerdemie stellt ihre Erträge vor und die Kunstschule Potsdam deckt kunstvoll eine Tafel.
Anlässlich des Europäischen Kulturerbejahrs 2018 SHARING HERITAGE sind Sie herzlich eingeladen, Ihr “kulinarisches” Erbe zu teilen! Bringen Sie Ihre Lieblingsspeise zu einem Picknick mit, tauschen Sie Rezepte und lernen Sie Tafel-Kulturen aus der orientalischen Küche kennen.

Erfahren können Sie außerdem, welche Vereine die SPSG mit beeindruckendem, bürgerschaftlichem Engagement unterstützen. Denn “Erbe teilen” bedeutet auch immer Erbe pflegen und bewahren. So präsentiert sich u.a. die Bürgerstiftung Potsdam, sie ist Initiator der Mehrwegbecher „PotsPRESSO“.

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Treffpunkt: Parkgärtnerei Babelsberg
Preise
Eintritt frei
Ort der Veranstaltung
Park Babelsberg
14482 Potsdam
Info / Kontakt
Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg (SPSG)
Besucherinformation
+49 (0) 0331.96 94-107