Potsdamer Inklusionstage

  • Potsdamer Inklusionstage © Alter Markt, Foto: PMSG, André Stiebitz

Der am 5. Mai jährlich stattfindende Europäische Aktions- und Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung macht auf die Situation von Menschen mit Behinderung aufmerksam. Alle Menschen sollen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können.

Um diesen Aktions- und Protesttag werden auch in diesem Jahr wieder die Potsdamer Inklusionstage stattfinden. Vom 5. bis 12. Mai 2019 wird es ein buntes und umfangreiches Programm mit Raum für besondere Veranstaltungen wie Podiumsdiskussionen, Mitmachaktionen, gemeinsame Führungen für Menschen mit und ohne Behinderung, Lesungen oder Musikangebote geben. Nur mit Unterstützung durch ein breites Bündnis von Betroffenen, Selbsthilfegruppen, Vereinen und Institutionen in der Landeshauptstadt Potsdam ist dies möglich.

Ort der Veranstaltung
diverse Orte
in Potsdam
Info / Kontakt
Landeshauptstadt Potsdam
Beauftragter für Menschen mit Behinderung
Friedrich-Ebert-Straße 79-81
14469 Potsdam