Töpfermarkt im Holländischen Viertel

  • Töpfermarkt im Holländischen Viertel © Töpfermarkt Blumenhalter, Foto: P3 Projekt GmbH

Das Holländische Viertel in Potsdam ist nun schon zum 27. Mal Schauplatz eines bunten und immer wieder sehr beliebten Markttreibens. Über 90 Töpfer, Keramiker und weitere Kunsthandwerker wollen ihre vorwiegend handgefertigten Waren anbieten.

Töpfer aus allen Regionen Deutschlands nehmen den weiten Weg ins Holländische Viertel auf sich, um in dieser einzigartigen Atmosphäre ihre in Herstellung und Gestaltung unterschiedlichen Töpfereien anzupreisen. Einige lassen sich beim Schautöpfern gern über die Schulter schauen. Demonstriert werden dieses Jahr erstmals die Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft, ein vierstündiger Schaubrand ist vorgesehen.

Man darf sich wieder auf einen vielseitigen und beschaulichen Töpfermarkt freuen. Passend zur Jahreszeit werden auch holländische Blumenzwiebeln angeboten. Shopping in den geöffneten Geschäften des Viertels und eine Pause bei Kaffee, Kirschbier oder anderen Genüsslichkeiten sollte mit eingeplant werden.

Veranstalter: P 3 Projekt GmbH

Datum
Zeiten / weiterführende Informationen
Samstag 10-19 Uhr
Sonntag 11-18 Uhr
Preise
Der Eintritt ist frei.
Info / Kontakt
P3 Projekt GmbH
Schloßstraße 13
14467 Potsdam