Tulpenfest im Holländischen Viertel

  • Tulpenfest im Holländischen Viertel © Tulpenfest, Foto: FÖRDERVEREIN ZUR PFLEGE NIEDERLÄNDISCHER KULTUR IN POTSDAM e.V.

Am 21. und 22. April findet das traditionelle Tulpenfest im Holländischen Viertel Potsdam statt. Im einzigartigen Ambiente des beliebten alten Stadtviertels, das vor über 275 Jahren von niederländischen Bauleuten inmitten der Stadt Potsdam erbaut wurde, wird das Frühlingsfest gefeiert. Wer kennt sie nicht, die Holzschuhe, auch Klompen genannt. Man kann zuschauen, wie diese hergestellt werden. Neben Händlern der Kunsthandwerkertruppe aus den Niederlanden werden auch die Händler des Holländischen Viertels und einige Neuentdeckungen aus den Niederlanden vor Ort sein.

Datum
Preise
Eintritt: 5 Euro, Kinder (7-18 Jahre) 2,50 Euro
Tipp: Gäste, die an der Stadtführung "Potsdam zum Kennenlernen" teilnehmen, können das Tulpenfest für 2,50 EUR besuchen. Im Besitz eines Tickets vom Tulpenfest kostet die Stadtführung "Potsdam zum Kennenlernen" nur noch 6,75 Euro.
Info / Kontakt
Fine Emotion Event und Marketing GmbH
14467 Potsdam