“bewegend anders” Festival

  • “bewegend anders” Festival © "bewegend anders" Festival, Foto: André Looft

„Bewegend anders“ geht vom 21. bis 23. September 2018 in die zweite Runde. Anknüpfend an die positiven Erfahrungen des ersten Potsdamer Kunstfestivals für Menschen mit und ohne Behinderung im Jahr 2015 sollen auch in diesem Jahr wieder Originelle Entwürfe künstlerischer Prozesse die Bedeutung von kultureller Teilhabe in unserer Gesellschaft in den Blick nehmen. Das dreitägige Kunstfestival „bewegend anders“ soll Menschen mit und ohne Handicap durch die Kunst zusammenzubringen. Aktive Teilhabe und aktive Mitgestaltung in den Bereichen Musik, Bildende Kunst, Tanz, Zirkus und Theater liegen in diesem Jahr im Fokus des Festivals. Neu im Programm: Bandcontest und anschließende Party. Neu ist auch das Thema Zirkuswelt. In der zirkus-pädagogischen Arbeit des Circus Montelino verbinden sich sportliches Können, Kunst und Poesie. Veranstalter von “bewegend anders” ist der AWO Bezirksverband Potsdam e.V. mit seinem AWO Kulturhaus Babelsberg in Kooperation mit der Waschhaus gGmbH.

Datum